Heilklimatischer Kurort Höchenschwand

Das Dorf am Himmel - Deutschlands höchstgelegener Heilklimatischer Kurort

Einfach himmlisch: Deutschlands höchstgelegener Heilklimatischer Kurort liegt auf einem sonnigen und leicht nach Süden geneigten Hochplateau im Herzen des Südschwarzwaldes. Bei guter Witterung grüßen hier die Nachbarn mit Alpenblicken vom Mont Blanc bis zum Säntis. Aufgrund dieser einzigartigen Lage wird der Ort von seinen Gästen liebevoll auch das "Dorf am Himmel" genannt. Die natürliche Vielfalt von sanft gewölbten Wiesen und schattigen Wäldern über breite Hochebenen bis hin zu tiefen Tälern ist ein Genuss sowohl für Erholungssuchende als auch für Aktivurlauber. So bietet die exponierte, sonnige Lage eine Vielzahl von Wanderwegen, Nordic Walking-Routen, Bike-Trails und Langlauf-Loipen mit beeindruckenden Ausblicken. Ein Genuß nicht nur für die Augen. Mit jedem Atemzug füllt klare, reine und gesunde Luft die Lungen – nicht umsonst trägt Höchenschwand das Prädikat „Heilklimatischer Kurort“. Wohltuend ist das gesundheitsfördernde und milde Reizklima mit sehr hoher Sonnenscheindauer, selten Nebel und oft Temperaturumkehr in den Herbst- und Wintermonaten (somit herrliche Alpensicht). Raus aus dem Alltag, sich ein paar Tage Zeit nehmen und im Einklang mit der Natur den Schwarzwald genießen. Einzigartig im Schwarzwald ist das Natursportzentrum Höchenschwand mit Tennishalle (Sandplätze), Tennisfreiplätzen, Sauna & Fitness SPA, Aussichts- und Kletterturm, Rasensportplatz, Waldsportpfad und der Teamwelt mit attraktiven In- und Outdoor-Aktivitäten für Gruppen, Tagungen und Seminare. Eine sehr gute Infrastruktur mit Sport-, Freizeit- und Gesundheitseinrichtungen sowie abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramme lassen keine Langeweile aufkommen. 

Lage von Höchenschwand

Google Map of Höchenschwand

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Heilanzeigen in Höchenschwand

Chronische Krankheiten der Atemwege. Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten. Allgemeine Leistungsschwäche und psychovegetative Syndrome mit funktionellen Störungen, wie zum Beispiel gespannte Erschöpfung nach Überforderung und durch Bewegungsmangel bedingte Krankheitsbereitschaften. Hautkrankheiten.

Therapieverfahren in Höchenschwand

Mittelgebirgsklima, höhere Stufe, Reizklima.

Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Atemgymnastik, Terrainkuren, Massagen in den verschiedenen Formen, Lymphdrainagen, Inhalationstherapie, medizinische Bäder mit Zusätzen, Fangopackungen, Elektrotherapie, Ergotherapie, medizinische Trainingstherapie. Diät in den verschiedenen Formen.

Kneippsche Anwendungen, Inhalationen mit Zusätzen, Sauna, Solarium, Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie, Gesundheitsbildungsprogramme.

Sarkoidose, chronisch-entzündliche Augenerkrankungen, Orthopädie, Tumornachsorge, Altersleiden. Anschlussheilbehandlungen, Nachsorge, Schmerztherapie (Matrix-Rhythmus-Therapie). (Siehe Kliniken).

ganzjährig: Bäderabteilungen in verschiedenen Einrichtungen, Haus des Gastes, Kurpark, Sporthalle, Gymnastikräume, Hallenbäder, reichhaltiges Kultur- und Freizeitprogramm im Sommer: Wassertretstelle, Terrainkur- und Wanderwegenetz, geführte Wanderungen (ganzjährig), E-Bike-Verleih mit Akkuladesystem, Fahrradverleih im Winter: geräumte Winterewanderwege, Schneeschuhwanderwege, Langlaufloipen und kleiner Skilift.

Klima in Höchenschwand

Höchenschwand, das "Dorf am Himmel", liegt 1 015 m hoch auf einem flachen, nach Süden leicht abfallenden Hochplateau in geschützter Lage und ist somit der höchstgelegene Heilklimatische Kurort in Deutschland. Große Wälder mit vielen ebenen Wegen, weite Fernblicke bis zu den Schweizer Alpen, lange Sonnenscheindauer. Temperaturumkehr in den Wintermonaten und wohltuend erfrischendes Klima in den Hochsommermonaten zeichnen den Ort aus. Schadstofffreie Luft, nebelarmes Mittelgebirgsklima. Eine Umgehungsstraße und generell Tempo 30 km/h sichern die Ruhe im Kurort. Wintersport mit Langlaufloipen, Schneeschuhwanderweg, Skilift, Loipenhaus, Rodeln, geführte Schneeschuh- und Winterwanderungen, über 30 km geräumte Wanderwege.

Klima-Typ:

Mittelgebirgsklima, höhere Stufe

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

dauernd

schwach

Frühjahr

überwiegend

mäßig

Sommer

vermehrt

stark

Herbst

überwiegend

mild

Lage von Höchenschwand

Der Heilklimatische Kurort Höchenschwand liegt 1 015 m hoch auf einem flachen, nach Süden leicht abfallenden Hochplateau im Naturpark Südschwarzwald. Die exponierte Lage beschert vor allem im Winter und Herbst herrliche Aussichten auf die Schweizer Alpen und die davorliegende Rheinebene. Zwischen Feldberg und Rheinfall gelegen ist der Heilklimatische Kurort ein optimaler Ausgangspunkt für schöne Ausflüge und durch die ebene Lage für schöne Spaziergänge geeignet.

Höhenlage:

950 bis 1015 Meter

Einwohner:

2550

Anzahl Betten:

1455

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

14 Ärzte: 2 Badeärzte (Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren), 12 Gebietsärzte (Innere Medizin, Pneumologie, Kardiologie, Angiologie, Augenheilkunde, Orthopädie, Hämatologie und Onkologie, Rheumatologie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Allergologie, Dermatologie, Sportmedizin, Psychologie, Reha- und Sozialmedizin, Chirurgie/ Unfallchirurgie).

Internationale Oberrheinstrecke Frankfurt am Main - Basel, ab Freiburg im Stundentakt mit der Höllentalbahn Titisee - Seebrugg, oder Stuttgart - Donaueschingen - Titisee nach Seebrugg. Ab Seebrugg oder Waldshut besteht SBG-Linienbusverbindung oder Taxitransfer, sowie die Möglichkeit mit dem Shuttle der Kurkliniken anzureisen.

Autobahn Abfahrten A 5 Freiburg (Ausfahrt Mitte) und A 81 Donaueschingen, Bundesstraße B 31 bis Titisee, B 500 über Schluchsee nach Höchenschwand. Geografisch günstige Verkehrslage: 60 km bis Freiburg, 60 km bis Zürich, 60 km bis zum Rheinfall, 60 km bis Donaueschingen. Sehr gute Anbindung durch die Bundesstraße 500.

Flughafen Zürich - 1 Autostunde Euroairport Basel-Mulhouse - 1 Autostunde Flughafen Stuttgart - 2 Autostunden entfernt.

Route berechnen: nach Höchenschwand

Freizeit in Höchenschwand

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

Natursportzentrum mit: Aussichts- und Aktionsturm 42 m, Aussichtsplattform mit Fernrohr und Web-Cam (Internet-Wetterkamera auf www.hoechenschwand.de), Übungskletterwand mit Überhängen 9 m, Höhenkletterwand 40 m, Tennisanlage, Tennishalle mit 3 Hallen-Sandplätzen, Rasensportplatz, Waldsportpfad, Sauna & Fitness SPA mit Bistro. Teamwelt -Blockhaus mit multifunktionalen Einrichtungen für Teamübungen und Fun-Aktivitäten, Veranstaltungsraum, Indoor-Hochseilgarten, 40m² Kletterfels, hochmoderne Tagungsausstattung und Verpflegungsmöglichkeiten. Vielseitige Team- und Natursporteinrichtungen (u. a. Flying-Fox-Seilrutsche mit 110 m Länge, 14 m hohe Riesenschaukel, Bogenschießen), Saunen, Wassergymnastik, Gymnastik, Sporthalle, Wandern, Nordic-Walking-Zentrum, geführte Wanderungen, Rad- und Mountainbike-Wegenetz, E-Bike-Verleih und Wegenetz, Minigolf, Freischach, Kegeln, Kinderspielplätze, Grillplätze, Waldlehrpfad mit Waldquiz, Grillfeste, Themenführungen mit dem Förster. Langlaufloipen, Loipenhaus, Skilift, Skischule in der Region, Rodeln, geräumte Wanderwege, Schneeschuhverleih und Schneeschuhwanderweg. Konzerte, Theater- und Sondergastspiele, Film- und Fotovorträge, Heimatabende, Tanz, Aktiv- und Erlebnisprogramme der Tourist-Information. In Höchenschwand können die Gäste aus dem vollen Leistungsspektrum der Themen Erholung, Sport, Spaß, Abenteuer und Naturerlebnis schöpfen. Auch für die abendliche Unterhaltung ist gesorgt mit schönen Restaurants, Disko, kleinen Kneipen und dem fröhlich beleuchteten Kurgarten. Ausflugsmöglichkeiten durch den Schwarzwald, in die Schweiz, an den Bodensee, zum Rheinfall oder in das Elsass.

Besondere Angebote für Gesundheitstage / Gesundheitswochen

Betriebliche und private gesundheitliche Check-up-Programme - individuelle Schwerpunkte aus den Bereichen Medizin, Bewegung, Entspannung, Ernährung. Präventions-Wochenangebote, Gesundheitswoche BonFital, 7 Tage NatürlichGesund, Ambulante Reha- und Vorsorgemaßnahme (Badekur), Nordic-Walking-Seminare und -Wochenenden.

Kliniken, Sanatorien & Hotels in Höchenschwand

Anschrift

Tourist-Information Kurverwaltung Höchenschwand

Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 3
79862 Höchenschwand
Telefon:

07672-4818-0

Fax:

07672-4818-10

E-Mail:

info@hoechenschwand.de

Qualitätssiegel

Schwarzwald-Wanderort mit Qualität

Schwarzwald-Wanderort mit Qualität