Hitzacker (Elbe)

Kneippkurort Hitzacker (Elbe)

"...kleine Stadt mit großem Charme..." so nannte Prinz Claus der Niederlande seinen Geburtsort. Nicht allein der weite Blick vom Weinberg über die Elbe und die Elbtalaue macht Hitzacker so charmant, es ist vielmehr das Zusammenspiel aus perfekter Fachwerkidylle inmitten herrlicher Natur und nordischer Gastlichkeit. Bei einem Bummel durch die von Elbe und Jeetzel umschlossene historische Stadtinsel erzählen Häuser von ihrer Geschichte und ihren zum Teil berühmten Bewohnern. Wer sich für die Stadtgeschichte interessiert, macht einen Abstecher in das Museum "Das Alte Zollhaus", in dem neben der ständigen Sammlung wechselnde Ausstellungen zu sehen sind. Ein Raum des Museums ist Prinz Claus der Niederlande gewidmet. Oberhalb der Stadtinsel liegt mit 99 Reben einer der nördlichsten Weinberge Deutschlands. Im Oktober feiern die Hitzackeraner an seinem Fuße die Weinlese, in deren Verlauf die neue Weinkönigin gekrönt wird. Schon vor rund 3.000 Jahren siedelten die ersten Menschen am See in Hitzacker. Auf diesem originalbronzezeitlichen Siedlungsplatz befindet sich heute das Archäologische Zentrum Hitzacker, ein bronzezeitliches Freilichtmuseum. Hier können kleine wie große Besucher "Archäologie erleben und begreifen". Die Stadt Hitzacker (Elbe) hat sich als Austragungsort bedeutender Musikfestivals auch überregional einen Namen gemacht. Im Frühjahr findet die Musikwoche Hitzacker unter der künstlerischen Leitung von Albrecht Mayer statt. Im Sommer treffen sich Kenner der erlesenen Kammermusik zu den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker. Für Aktivurlauber ist Hitzacker ein optimaler Ausgangspunkt gleich, ob sie sich für Radfahren, Wandern, Nordic-Walking oder Reiten begeistern. Als anerkannter Kneippkurort bietet Hitzacker seinen Gästen die Möglichkeit, Gesundheit nach Kneipp zu genießen. Im Kneippkurort befinden sich Kneippstationen und zahlreiche Ruhepunkte, an denen einfach abgeschaltet, tief durchgeatmet oder Seele und Körper etwas Gutes getan werden kann. Einzigartig ist die wald- und auenreiche Umgebung mitten im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue", die vielfältige Erkundungsmöglichkeiten bietet. 

Lage von Hitzacker (Elbe)

Google Map of Hitzacker (Elbe)

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Angebote in Hitzacker (Elbe)

Heilanzeigen in Hitzacker (Elbe)

Funktionelle Herz- und Gefäßerkrankungen. Neurovegetative Funktionsstörungen. Funktionsstörungen der Verdauungsorgane. Nichtentzündliche Erkrankungen der Bewegungsorgane. Abhärtung.

Therapieverfahren in Hitzacker (Elbe)

Kneipp-Physiotherapie.

Klassische Massagen, Bindegewebsmassage, Marnitz Massage, Entspannungsmassage, Sportmassage, Unterwasserdruckstrahlmassage, Zentrifugalmassage, Reflexzonenmassagen, Rotlichtmassage, Bürstenmassage, Massagen mit Wärmepackungen, Ayuverdische Massagen, chinesische Rückenmassage, Ying Yang Massage, Qi Massage, Thai Yoga, Lomi Lomi Nui, Huna Mana (Energiemassage), Kahi Loa, Aromamassage, Shiatsumassage, Hot-Stone Massage, asiatische Federmassage, Fussmassagen, Thailändische Bein- und Fussmassage, Fussreflexzonentherapie, Handmassage, Wiener Walzer Massagen, Manuelle Lymphdrainage, Dorn-Methode, Dorn-Breuß-Behandlung, Elektrotherapie, Sauerstoff Mehrschritt Kuren, Hyperthermie, Nordic Walking, Wassergymnastik, Rückenschule und Entspannung nach Jakobsen, Fango- und Moorpackungen, Krankengymnastik, Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik, manuelle Therapie, Bobath Therapie, Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis, Skoliosetherapie, Bewegungsthereapie, Nervenmobilisation, Manuelle Behandlungen nach Cyriax, Kryotherapie, Magnetfeldtherapie, Ultraschall, Reiki, Orthobionomy, Cranosacral, Atemtherapie, Wärme- und Kälteanwendungen, Sandwärmetherapie, Eistherapie, Heißluft, Rotlicht, Extension, Muskelaufbautraining, EMS-Training (Elektromuskuläre Stimulation), Migränebehandlung, Baunscheidtieren, Inhalation.

Dampf- und Trockensauna, Infrarotkabine, medizinische Wannenbäder, medizinische Massage-Whirlpool-Bäder, Solarium, Sanarium, Salzgrotte, Kneipp-Anlagen, Akupunktur, Chiropraktik, Neuraltherapie, Sprachtherapie, Psychotherapie, Hochseilgarten als Therapie zur Stressbewältigung, Angstabbau und Förderung der Teamfähigkeit, Ernährungsberatung, Gesundheitsvorträge, Beauty- und Wellnessangebote, Callanetics- Meditation in der Bewegung, Qi Gong, med. Fußpflege, Cellulite Behandlung, Vitametik Entspannung, Heupackungen, Algen-Lehm-Körperpackungen, Rügener Kreide.

Bäderabteilung in verschiedenen Häusern, Kneipp-Kur-Garten mit Kneippschen Arm- und Tretbecken, Kräuterspirale, Liegewiese und Barfußpfad, Kultur- und Tagungszentrum VERDO mit Konzertsaal für 700 Personen, Konferenz-und Aufenthaltsräumen, Restaurant und Caféterrasse, Reit-, Rad-, Wander- und Terrainkurwegenetz.

Klima in Hitzacker (Elbe)

Reizschwaches, feucht gemäßigtes maritimes Klima mit ca. 1 700 Sonnenstunden im Jahr.

Klima-Typ:

Tieflandklima

Klimacharakter Thermisch:

schonend

Klimacharakter Aktinisch:

reizmild

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

selten

-

Frühjahr

selten

-

Sommer

selten

-

Herbst

selten

-

Lage von Hitzacker (Elbe)

Der Kneippkurort Hitzacker liegt im östlichen Teil Niedersachsens im Landkreis Lüchow-Dannenberg im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue" und im Naturpark "Elbhöhen-Wendland" direkt an der Elbe ca. 50 km von den Städten Uelzen und Lüneburg entfernt.

Höhenlage:

11 bis 83 Meter

Einwohner:

4927

Anzahl Betten:

738

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

1 Badearzt, 3 Allgemeinärzte, 3 Zahnärzte.

Google Map of Hitzacker (Elbe)

Eisenbahnstrecke Dannenberg-Lüneburg-Hamburg bzw. Lüneburg-Uelzen-Hannover. Busverbindung von Lüneburg, Uelzen, Dannenberg, Lüchow.

Mit dem PKW aus Norden: A 1, A 7 bis Maschen, A 250 bis Lüneburg, Abfahrt Dannenberg, B 216 bis Metzingen, Abzweigung Hitzacker Mit dem PKW aus Westen oder Süden: A 2 bis Hannover, A 7 bis Abfahrt Fuhrberg, Fuhrberg - Celle, B 191 Celle - Uelzen, Richtung Dannenberg in Pudripp Abzweigung Hitzacker Mit dem PKW aus Berlin: A 24 bis Abfahrt Neustadt-Glewe, Neustadt Glewe - Ludwigslust - Dannenberg, Richtung Lüneburg, Abzweigung Hitzacker

Flughafen Hamburg - Fuhlsbüttel Entfernung 123 km Flughafen Hannover - Langenhagen Entfernung 146 km Flughafen Lübeck - Blankensee Entfernung 162 km Flughafen Schwerin - Parchim Entfernung 83 km

Freizeit in Hitzacker (Elbe)

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

Tennis, Minigolf, Hochseilgarten, Reithallen, beheiztes Freibad mit Riesenrutsche, Hotelhallenbad, Kneipp-Anlagen, Barfußpfad, Fitness-Studio, Sportboothafen, Ausflugsschifffahrt, Einbaumfahrten, Sofa-Floßfahrten, Angeln, Kegelbahnen, Boccia, Boule-Bahnen, Wandern, Nordic-Walking-Parcour, Reiten, Radwandern, Inline-Skaten, Schießstand, Bogenschießen, Stadtführungen, naturkundliche Führungen, Kurseelsorge. Stadtmuseum "Das Alte Zollhaus", bronzezeitliches Freilichtmuseum "Archäologisches Zentrum Hitzacker", Nikolas Born-Bibliothek, Kultur- und Tagungszentrum VERDO, Weinberg, Hitzacker-See, Prinz-Claus-Promenade, Prinz Claus-Büste und "Königslinde Hitzacker" vor dem Rathaus, Denkmal zu Ehren Bernhard Varenius, dem Begründer der europäischen Japanologie, vor dem Geburtshaus, dem heutigen Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde, Bronzezwerge auf der historischen Stadtinsel, Dammwildgehege. Theater, Konzerte, Sommerliche Musiktage, Musikwoche Hitzacker, Weinlese mit Krönung der Weinkönigin, Zwergentage, Japanisches Lampionfest, Adventsmarkt und andere Traditionsfeste und Kulturprogramme.

Anschrift

Kur- & Touristinformation Hitzacker

Am Markt 7
29456 Hitzacker (Elbe)
Telefon:

(0 58 62) 9 69 70

Fax:

(0 58 62) 96 97 24

E-Mail:

touristinfo@hitzacker.de

Internet:

www.hitzacker.de