Freudenstadt...einfach das bessere Klima!

Ferien in Freudenstadt - Urlaub bei Freunden

Freudenstadt mit dem einfach besseren Klima ist Schwarzwald!

Auf einem Hochplateau inmitten des nördlichen Schwarzwaldes, umgeben von Fichten- und Tannenwäldern, liegt Freudenstadt. Am Knotenpunkt dreier touristischer Straßen, ist die Stadt idealer Ausgangpunkt für Ausflüge in die Region. Herrliche Sonnentage genießt man auf Deutschlands größtem, Arkaden umsäumten Marktplatz mit zahlreichen Geschäften, Straßencafés und einer ausgezeichneten Gastronomie. Individuell und genussvoll - ganz auf die Wünsche der Besucher abgestimmt.

Kunst und Kultur. Das historische Besucherbergwerk und das Erlebnismuseum „Experimenta“ mit seinen Phänomenen zum Mitmachen und Ausprobieren faszinieren immer wieder. Die Stadt(ver)führung der besonderen Art begeistert Besucher aus nah und fern. Wo sonst werden sie von Herzog Friedrich I. höchstpersönlich auf seiner Zeitreise durch seine Stadt, die Bühne und Kulisse zugleich ist, begleitet? Ganz neu im Programm sind über 30 Themenführungen, die jeden Geschmack, jedes Interessengebiet abdecke

Sport und Natur. Sie möchten Ihr Handicap verbessern? Einer der ältesten 18-Loch-Golplätze in Deutschland bietet Ihnen die Möglichkeit dazu. Oder schweben Sie mit dem Gleitschirm über unsere Region und genießen Sie den Blick auf unsere schöne Stadt mit dem einmaligen Grundriss.

Ein ausgedehntes und einheitlich beschildertes Wander- und Radwegenetz mit Themenwegen wie Waldgeschichts- und Naturerlebnispfad lädt zum Erkunden ein Ganz neu ist der Lauschpfad "Tannenriesen", der per GPS erwandert werden kann. An jeder Station erklären Ihnen Spezialisten Land, Leute, Klima und Forst. Winterfreuden pur erleben Wintersportler beim Langlauf auf einem gepflegten Loipennetz und der einzigen künstlich beschneiten Nachtloipe im nördlichen Schwarzwald. Wer es gerne "Alpin" mag, hat auf der Schwarzwaldhochstraße von leicht bis schwer jede Möglichkeit des alpinen Skisports.

Erholen und Relaxen.  Als anerkannter Heilklimatischer- und Kneipp-Kurort bietet Freudenstadt mit seinem milden Reizklima neben einem erholsamen Urlaub "Gesundheit pur". Wer sich in der hervorragenden Luft in Freudenstadt aufhält, tankt Energie mit jedem Atemzug. Oder lernen SIe die Thematik des medizinschen Wanderns, des Heilklima-Wanderns durch eine Klimatherapeutin kennen.

Veranstaltungen: Viele Highlights prägen das Veranstaltungsjahr in Freudenstadt. Mit närrischen Umzügen im Januar bis hin zum großen, beliebten Silversterball im stilvollen Kurhaus von Freudenstadt. "Vorhang auf..." heißt es für bekannte Künstler aus Film und Fernsehen im Theater im Kurhaus.

 

Lage von Freudenstadt

Google Map of Freudenstadt

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Heilanzeigen in Freudenstadt

Funktionelle Herz- und Gefäßerkrankungen. Neurovegetative Funktionsstörungen. Funktionsstörungen der Verdauungsorgane. Nichtentzündliche Erkrankungen der Bewegungsorgane. Abhärtung.

Chronische Krankheiten der Atemwege. Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten. Allgemeine Leistungsschwäche und psychovegetative Syndrome mit funktionellen Störungen, wie zum Beispiel gespannte Erschöpfung nach Überforderung und durch Bewegungsmangel bedingte Krankheitsbereitschaften. Hautkrankheiten usw.

Therapieverfahren in Freudenstadt

Heilklima: Mittelgebirgsklima, mittlere bis höhere Stufe. Kneipp-Physiotherapie.

Alle Formen der Krankengymnastik, Massage, Lymphdrainage, Dampfbäder, Sauna, Bewegungsbad, med. Bäder, Moor- und Fangopackungen, Diät, Inhalation, Reizstrom, UV- Bestrahlung. Heilklima-Wanderungen.

Gesundheitsseminare. Dialysestation.

Indikationen Freudenstädter Klimatherapie.

Kurhaus, Sanatorien, Kneipp-Anlagen, Kurpark, Liegewiesen. Heilklima- und Wanderwege.

Klima in Freudenstadt

Das Klima ist erfrischend, anregend und bietet ein breites Band an dosierbaren Schon- und Reizfaktoren. Jahreszeitlich und bei unterschiedlichen Wetterlagen. - im Sommer kaum belastende Faktoren (Wärme) - starkte heilklimatische Reize durch erhöhte Abkühlungsgrößen - gute Strahlenbedingungen - hohe UV-Strahlung - verschiedene Höhenlagen - ausgedehnte Waldgebiete Zeitraum Dezember bis Februar - durchschnittlich 0,5 - 1,6° C unter 0° C - dämpfende Wirkung der Wälder - Tagesschwankungen +/- 12° C bei Strahlungswetter - Tagesschwankungen +/- 4 - 6° C in Kaltluft advektiven Lagen. (advektiv = gebunden an horizontale Luftbewegungen) - jährlich kaum Windstillen - Leelage Schwarzwald ca. 1750 Stunden Sonnenschein - Aerosol infolge der ständig vorhandenen Luftbewegung gut. - Niederschlagshöhen mit 1500 mm hoch - dennoch nur geringe Luftfeuchtigkeit (Jahresdurchschnitt 8,5 hPa) - Untergrund durchlässig (Schwammwirkung) - dadurch keine Staunässe - gute Schneeverhältnisse rund 53 Tage Schneefall im Jahr Fazit: kaum belastende Wetterlagen - Wintertherapien möglich!

Klima-Typ:

Mittelgebirgsklima, mittlere bis höhere Stufe

Klimacharakter Thermisch:

reizmäßig

Klimacharakter Aktinisch:

reizmäßig

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

dauernd

schwach

Frühjahr

häufig

mäßig

Sommer

vermehrt

stark

Herbst

häufig

schwach

Lage von Freudenstadt

Freudenstadt liegt auf einer Buntstandsteinhochfläche im nördlichen Schwarzwald in ca. 730 m Höhe. Therapeutisch genutzte Bereiche von ~ 300 bis über 1000 m NN. Das Klima ist erfrischend, anregend und ein Breites Band an Schon- und Reizfaktoren bei jahreszeitlich unterschiedlichen Wetterlagen prägen das Heilklima von Freudenstadt.

Höhenlage:

600 bis 1000 Meter

Einwohner:

22000

Anzahl Betten:

3000

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

6 Kurärzte, 57 Gebietsärzte, 15 Zahnärzte. Freudenstadt Tourismus bietet zudem klimatherapeutische Begleitung und Wellness-Beratungen an. Jeden Freitag findet eine Heilklima-Wanderung (geoklimatische Trainingstherapie) statt. Treffpunkt an der Bässler-Brücke beim Teuchelwald um 13:30 Uhr. Festes Schuhwerk und ein Erfrischungsgetränk wird empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos. Terminabsagen erfolgen über die Tageszeitung, es wird in Gruppen ab 5 Teilnehmern gewandert. Auskünfte bei Klimatherapeutin und Heilklima-Wanderführerin Petra Rau, Freudenstadt Tourismus, Telefon 07441 864-711.

Bahn- und Busverbindungen über Stuttgart, Karlsruhe und Offenburg.

Zentrale Straßenverkehrslage, 80 km bis Stuttgart, 70 km bis Straßburgn und ca. 60 km bis Karlsruhe.

Über Baden Airport und Leinfelden-Echterdingen

Route berechnen: nach Freudenstadt

Freizeit in Freudenstadt

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

Panoramabad, 2 Fitnesscenter, Tennisplätze, Squash, Golf, Minigolf, Boccia, Kegeln, Reiten, Segelfliegen, Surfen, Angeln, Schießen, Rad fahren, Wandern. Skiabfahrtshänge mit Skilift und Flutlicht, Loipen, Rodelbahnen, Sommerloipe. Gartenschach. Kurkonzerte, Tanztee, Theater- und Konzertgastspiele, Heimatabende, Vorträge, Kinos, Leseräume, Diskothek, tägliche Mach-Mit-Programme. Regelmäßig geführte Heilklima-Wanderungen.

Besondere Angebote für Gesundheitstage / Gesundheitswochen

Es erwarten Sie interessante Angebote rund um das Thema Gesundheit. Wer ohne Gepäck wandern möchte, sollte unbedingt die beiden Wanderpauschalen "Auf der Fährte des Rothirsches" und "Mit dem Holzmichel auf Du und Du" anfordern.

Kliniken, Sanatorien & Hotels in Freudenstadt

Anschrift

Freudenstadt Tourismus

Frau Petra Rau

Klimatherapeutin & Wellness-Beraterin IHK
Marktplatz 64
72250 Freudenstadt
Telefon:

07441 864-711

Fax:

07441 864-777

E-Mail:

touristinfo@freudenstadt.de

Qualitätssiegel

Heilklimatischer und Kneipp-Kurort

Heilklimatischer und Kneipp-Kurort