Badenweiler - Therme - Natur - Kultur

„Ein Stückchen Italien auf deutschem Grund*“. Klingt vielversprechend und ist es auch. Badenweiler verzaubert mit mediterranem Flair. Stilvolle Fassaden erzählen von der Geschichte des besonderen Kur- und Ferienortes. Bei einem Spaziergang durch die Parkanlagen kommt man aus dem Staunen fast nicht mehr heraus. Mammutbäume und asiatische Ziersträucher geben sich ein Stelldichein, auch Badenweiler Sehenswürdigkeiten wie z. B. die einzigartige Römische Badruine und das Großherzoglichen Palais befinden sich inmitten des botanischen Juwels.
In Badenweiler lacht die Sonne rund 1700 Stunden pro Jahr, jeder Moment ist hier ein echter Genuss. Eine Natur wie sie schöner kaum sein könnte, mildes Heilklima und gesundes Thermalwasser verwöhnen Körper, Geist und Seele. Hier wird der Kopf wieder frei, der Blick weit, die Seele ruhig. Die Cassiopeia Therme, Naturfango, Massagen und medizinische Rundumversorgung auf hohem Niveau helfen zu entspannen und stärken die Gesundheit. Freuen Sie sich auf Tage voller Lebenslust. Wandern, Nordic Walking, Golf, Rad fahren, Kunst und Kultur, Ausflüge in den Schwarzwald, nach Freiburg, ins Elsass, nach Basel, die Möglichkeiten seine Ferien aktiv zu gestalten sind im wahrsten Sinne des Wortes nahezu grenzenlos. Ganz wie in Italien, spielt natürlich auch der Genuss in Badenweiler eine große Rolle. Die badische Küche ist zurecht berühmt, gekocht wird hauptsächlich mit saisonfrischen Zutaten aus der Region. Dazu noch ein Gläschen Wein aus heimischem Anbau - und da ist sie tatsächlich zu spüren - die herrliche Leichtigkeit des Seins. *Justinus Kerner, 1851

 

Lage von Badenweiler

Google Map of Badenweiler

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Heilanzeigen in Badenweiler

Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane: Chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen,
Nachbehandlungen nach Operationen u. Unfallverletzungen an den Bewegungsorganen, Schmerzzustände und Bewegungseinschränkungen an Gelenken und Muskulatur.
Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Arthrosen, Bandscheibenschäden, Osteoporose.
Herz- und Kreislauferkrankungen, Funktionelle Kreislaufstörungen, Arterielle Durchblutungstörungen,
Nachbehandlung nach Schlaganfall,
Körperliche und psychisch bedingte Erschöpfungszustände,
Vegetative Regulationsstörungen,
Infektanfälligkeit der Luftwege.

Therapieverfahren in Badenweiler

Thermal-Bewegungsbäder in der Akratotherme (Innenbecken 32°C, 34°C und 36°C, Außenbecken 30°C). Naturfango, Biokinematik.

Krankengymnastische Ganzbehandlung als Einzelbehandlung(Manuelle Therapie, Osteopathie, Brüggertherapie, PNF, Bobath, Vojta), Extensionsbehandlung, Massagen in den verschiedenen Formen (Unterwassermassage, Bindegewebsmassage, Massagen mit heißer Rolle oder Heißluft, Lymphdrainage), Atemtherapie, Naturfango, Medizinische Thermalbäder mit Zusätzen (Kohlensäure, Sauerstoff, Luftperl, Extrakte), Eisanwendungen.

Akupunktur, Medizinische Trainingstherapie, Biokinematik, Feldenkrais, Rückenschule, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Autogenes Training, progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Hypnose, Medizinische Fußpflege.

Kompaktkuren bei Arthrose, Osteoporose, degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen und chronischen Dorsopathien. Behandlung komplexer Schmerzzustände. Körperliche und psychisch bedingte Erschöpfungszustände, vegetative Regulationsstörungen, Rekonvaleszens nach Operationen und Allgemeinerkrankungen. Maßnahmen der Gesundheitsförderung (Vorsorgekuren).

Cassiopeia Therme, Kurhaus, Haus der Gesundheit, Kurpark.

Klima in Badenweiler

Zentrale Lage auf einem Ausläufer des Südschwarzwaldes (450 m) im Dreiländereck Freiburg, Basel, Colmar. Herrlicher Blick über das Markgräflerland und die Rheinebene. Ganzjährig besonders mildes Klima. Frühlingstemperaturen bereits ab März, gemäßigte Temperaturen im Sommer, goldener Herbst bis Ende Oktober, milde Winter.

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

selten

-

Frühjahr

selten

-

Sommer

selten

-

Herbst

selten

-

Lage von Badenweiler

zwischen Freiburg/Breisgau, Basel/Schweiz (je ca. 40 km)

Höhenlage:

450 Meter

Einwohner:

3900

Anzahl Betten:

2800

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

7 Badeärzte, 12 Gebietsärzte (Allg. Medizin, Innere Medizin, Orthopädie, Rheumatologie, Chirurgie, Urologie, Gynäkologie, Psychotherapie, Physikalische und Rehabilitative Medizin), 2 Zahnärzte.

IC und ICE-Station Freiburg im Breisgau (30 km), Regional-Bahnstation Müllheim/Baden (7 km), Busverbindung Linie 111 nach Badenweiler

Autobahn A5 (Karlsruhe-Basel) Ausfahrt Müllheim/Neuenburg/Badenweiler.

Flughafen Euro-Airport Basel/Mulhouse (ca. 45 km bzw. 35 Autominuten von Badenweiler).

Route berechnen: nach Badenweiler

Freizeit in Badenweiler

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

CASSIOPEIA THERME:

Thermalbäder: Großzügige, gepflegte Badelandschaft mit über 1000qm Wasserfläche. Preisgekröntes Kuppelbad (32°). Marmorbad (34°), Badegrotte (36°), Außenschwimmbecken mit Strömungskanal und Wasserattraktionen (30°). Ruheräume, Sonnenterrasse, Bistro. Aqua-Fitness und Wassergymnastik im Eintrittspreis bereits inklusive.
Römisch-Irisches Bad: Perfekte Kombination aus Thermal- und Saunabaden mit neuer mediterraner Dachterrasse. Ideale Ergänzung: eine Seifenbürstenmassage zur intensiven Pflege der Haut.
Saunalandschaft: Lichtdurchflutete Saunalandschaft mit sechs Innen- und Außensaunen und herrlichem Blick auf Römerberg und Kurpark: Steinbad (55°), Aroma-Sauna (65°), Kräuter-Sauna (70°), Aufguss-Sauna (85°), Finnische Sauna (90°), Kristall-Sauna (100°), großer Abkühlbalkon, Duschgalerie, Eisbrunnen und in der Region einzigartigem Thermal-Nacktschwimmbecken mit 150qm Wasserfläche.
Wellnessoase: Die schönsten Wellnessangebote des Orients und Okzidents in ruhiger, persönlicher Atmosphäre. Hamam, Rasul-Bäder, Sandlichtbad, Schönheitsbäder, Massage.


Park der Sinne in Badenweiler: Im Landschaftspark, einem reizvollen Parkgelände unterhalb des Ortszentrums, sind 21 Exponate locker verteilt. Zusätzlich sind 2 Exponate im Ort aufgestellt. Anliegen des „Parks der Sinne“ ist es, Einwohnern, Gästen und Besuchern von Badenweiler und Umgebung die Gelegenheit zu geben, ihre Sinne neu zu entdecken und damit auch das Verhältnis zur Natur zu beleben. Beide Möglichkeiten bietet der „Park der Sinne“, der auf einem Wiesengelände wunderschöne Aussichten zum Schwarzwald, zur Burg Badenweiler, zu den Weinbergen und den Vogesen eröffnet. Der „Park der Sinne“ soll dem Bedürfnis des heutigen Menschen Rechnung tragen, sich nicht nur an einer schönen Landschaft zu erfreuen, sondern auch sich selbst, sein eigenes Verhältnis zur Sinnenwelt mit einzubringen.Bewegung, Gleichgewicht, Tasten, Sehen, Hören und Riechen werden mit teilweise neu entwickelten Geräten und Kunstobjekten angesprochen und fordern zu eigenen Antworten heraus. Die Exponate sind in durchgängigen Achsen angeordnet, die jeweils zusammengehörige Sinnesfelder zusammenfassen.

Weitere Angebote: Kur- und Schlosspark, Römische Badruine, Burgruine Baden, Tschechow-Salon, geführte Wanderungen, 12 Golfplätze innerhalb einer Autostunde erreichbar, Tennispark, Sport- und Freizeitbad, wechselndes Kultur-, Freizeit- und Unterhaltungsprogramm mit Theater, Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Kreativ- und Bastelkursen, Diavorträge, Kutschfahrten u.v.m.

Besondere Angebote für Gesundheitstage / Gesundheitswochen

Unsere Pauschalen finden Sie unter www.badenweiler.de

Kliniken, Sanatorien & Hotels in Badenweiler

Anschrift

Badenweiler Thermen und Touristik

Kaiserstraße 5
79410 Badenweiler
Telefon:

+49(0)7632-799-300

Fax:

+49(0)7632-799-399

E-Mail:

touristik@badenweiler.de

Internet:

www.badenweiler.de

Qualitätssiegel

Wellness Stars

Wellness Stars

Cassipeia Therme

Cassipeia Therme