Sole-Heilbad Bad Sulza

Thüringens einzige Kur- und Weinstadt

lädt ein und heißt Sie herzlich willkommen.
Gesundheit und Erholung, Geschichte und Kultur, Wohlfühlen und Genießen – es gibt viele Gründe und weit mehr Möglichkeiten, warum sich die traditionsreiche Region in der Mitte Deutschlands für einen Besuch empfiehlt.
Die etwa tausendjährige Siedlungsgeschichte des Ortes bewirkte liebens- und erhaltenswerte Traditionen in der Salinetechnik, im Kurwesen oder dem Weinanbau.
Gerade die Verbindung zwischen Altem und Neuem ist das Interessante am staatlich anerkannten Sole-Heilbad Bad Sulza.
Ein landschaftlich einmaliges Umfeld sowie die Nähe zu Attraktionen und Sehenswürdigkeiten machen Bad Sulza zu einem lohnenswerten Ziel, aber auch zum Ausgangspunkt erlebenswerter Besuche der Städte Weimar, Naumburg oder Apolda.
Bad Sulza liegt im Landschaftsschutzgebiet „Untere Ilmaue“, im Norden des mittelthüringischen Hügellandes, etwa 4 km vor der Mündung der Ilm in die Saale. Die größten Höhenunterschiede zwischen dem Ilmspiegel (120m NN) und den umliegenden Hängen betragen 145 m.
Der helle Untergrund des Muschelkalkes beeinflusst, wie die Geländeformen, das Klima (seit ca. 1000 Jahren Weinbau). Dank seiner geschützten Tallagen, den kontinental getönten Sommern (Sonnenscheindauer um 1500 Std./Jahr) und den vorwiegend ozeanisch beherrschten Wintern kann sich Bad Sulza als wärmste Klimastation aller Thüringer Kur- und Erholungsorte bezeichnen.

 

Lage von Bad Sulza

Google Map of Bad Sulza

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Heilanzeigen in Bad Sulza

- Erkrankungen der Atemwege, Asthma bronchiale, chronische Bronchitis
- Hautkrankheiten, Neurodermitis, Psoriasis; Neurodermitis
- Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsorgane
- entzündliche und degenerative rheumatische Erkrankungen
- Herz- und Kreislauferkrankungen.

- Atemwegserkrankungen
- Hauterkrankungen

Therapieverfahren in Bad Sulza

- Wannenbäder und Solebecken - Inhalationen mit Sole - als Einzelinhalation oder in einmaliger Zerstäuberhalle

- Physiotherapie, Atemgymnastik, Bewegungsbäder, Massagen , Moorbäder, -packungen, Bewegungs-, Elektro-, Thermo-, Hydro-, Sport-, Ergo-, Musik-, Schmerz-, manuelle und Entspannungstherapie, Liquid-Sound, UV-Licht- und Fototherapie, Ernährungsberatung.

Kneippsche Anwendungen, Sauna, Diät. Systematische Tiefenreinigung mit der Colon-Hydro-Therapie

- Psychosomatische Erkrankungen (Behandlung in den Kliniken) - Systematische Tiefenentgiftung mittels Darmsanierung und Bädern

- zwei Rehakliniken - Kurmittelabteilung für ambulante Kuren in den Kliniken - Gradierwerk - Kurpark mit Trinkhalle, Freibad, - Toskana Therme mit Liquid Sound, Saunawelt und Gesundheitangeboten, - 105 km Wanderwege, Terrainkurwege, Radwege - Gästeinformation mit Bibliothek, Leseraum und Internetzugang sowie ständig wechselnden Ausstellungen

Klima in Bad Sulza

Auf Grund der Lage Bad Sulzas im Norden des mittelthüringischen Hügellandes sowie des Engtales der Ilm ergibt sich eine morphologische Sonderstellung mit bioklimatischer Schonwirkung. Bad Sulza ist einer der wärmsten Orte Thüringens mit der geringsten Windgeschwindigkeit und einer durchschnittlichen jährlichen Sonnenscheindauer von 1.500 Stunden.

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

selten

-

Frühjahr

selten

-

Sommer

selten

-

Herbst

selten

-

Lage von Bad Sulza

Bad Sulza befindet sich im LSG „Untere Ilmaue“ im Tal der Ilm, etwa 4 km vor dem Zufluss der Ilm in die Saale. Der Ort ist vom Mischwald umgeben. Umgebung ist sanft hügelig (Toskana des Ostens). Mildes Klima gestattet Weinanbau. Lage des Kurortes etwa zentral im Städtedreieck Weimar, Jena, Naumburg.

Höhenlage:

150 Meter

Einwohner:

5000

Anzahl Betten:

1194

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

5 Allgemeinmediziner - 2 davon Badeärzte, 3 Zahnärzte.

Hauptstrecke Frankfurt a. M. - Eisenach - Erfurt - Weimar - Berlin/Leipzig –

Nebenstrecke "Pfefferminzbahn" Großheringen – Sömmerda - Buttstädt

Autobahn A4  - ca. 23 km ; Abfahrt Apolda ; B 87 folgen

Autobahn A9 - ca. 25 km ; Abfahrten Eisenberg, Bad Klosterlausnitz oder Naumburg

Flughafen Erfurt 50 km

Flughafen Leipzig-Halle 75 km

Route berechnen: nach Bad Sulza

Freizeit in Bad Sulza

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

- Thüringer Weinfest - Größtes Weinfest in Thüringen -jährlich am 3. Wochenende im August

- Bad Sulzaer Weinfrühling - jährlich am Samstag nach Himmelfahrt

- Bad Sulzaer Musiktage - jährlich im November

- Gesundheitstag Weimarer Land, Nordic Walking Tag, Thüringer Bäder-Cup, Eröffnung Gradiersaison Gradierwerk "Louise", Apoldaer Oldtimer Schlosstreffen, Federweißerfest, Tage der offenen Weinkeller, ...

- Radfahren mit u.a. Anradeln auf dem Ilmtal-Raddreieck, Radeln auf dem 4 Sterne Ilmtal-Radweg ...

- Wandern, Naturlehrpfad, Kegeln, Angeln, Tennis, Reiten, Minigolf,...

- Kurkonzerte, Vorträge, vielfältige Ausstellungen in der Tourist-Information 

- geführte Wanderungen und Rundgänge

- Ausflüge und Stadtrundfahrten mit dem Toskana-Erlebnistruck

- geführte Nordic-Walking- und Segwaytouren 

Besondere Angebote für Gesundheitstage / Gesundheitswochen

- Ambulante badeärztliche Versorgung

- Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung der Krankenkassen und Rentenversicherungsträger

- Kurzzeit-Rehabilitation (5, 7, 14 Tage)

- Beauty-/Wellness-Wochen bzw. -Tage

- Diverse Gesundheitstage und Gesundheitswochen - Fragen Sie uns!

Kliniken, Sanatorien & Hotels in Bad Sulza

Anschrift

Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza

Frau Melanie Kornhaas

Geschäftsführerin
Kurpark 2
99518 Bad Sulza
Telefon:

(03 64 61) 8 2110

Fax:

(03 64 61) 8 2111

E-Mail:

info@bad-sulza.de

Internet:

www.bad-sulza.de