„Ankommen & Wohlfühlen“
im TherapieZentrum der Kurbetriebsgesellschaft Bad Kösen

Im Herzen Deutschlands im Dreiländereck von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt finden Sie Entspannung und Erholung in einem der ältesten Soleheilbäder.
Mit einer Vielzahl von Angeboten bieten wir, das Therapiezentrum in Bad Kösen, dem Gast, der seine Gesundheit erhalten möchte alle Möglichkeiten der aktiven Betätigung in unserer Einrichtung und in den dazugehörenden Kuranlagen.
Neben den klassischen Therapieformen finden Sie auch zahlreiche Angebote zum Wohlfühlen und Entspannen. Vor allem bei Beschwerden der Atemwege bietet die Freiluftinhalation am Gradierwerk Linderung.

Durch Bad Kösen führt die Saale, welche von einem gut ausgebauten Wegenetz zum Wandern und Radfahren einlädt. Eine Vielzahl gut ausgebauter Anlegestellen für den Wasserwanderer komplettieren die vielfältigen Möglichkeiten eines Aktivurlaubes. Für den Erholungssuchenden stehen eine ganze Reihe komfortabler Hotels und Pensionen nahe dem Kurzentrum zur Verfügung. Auch ein moderner Campingplatz, insbesondere für Caravanfreunde liegt in unmittelbarer Nähe der Kuranlagen und dem Therapiezentrum.

Bad Kösen ist umgeben von schattigen Hangwäldern, die von Weinbergen abgelöst werden und auf 120 km gut begehbaren Wanderstecken erkundet werden können. Für den geschichts- und kulturhistorisch interessierte Besucher bietet die einzige noch erhaltene funktionsfähige Gradierwerksanlage Einblicke in die Technik der Soleförderung und Salzgewinnung des 18. Jahrhunderts.

Die Grenzburgen der Meißner Mark, Rudelsburg und Burg Saaleck und das erste Zisterzienserkloster Mitteldeutschland in Pforte führen entlang an der Straße der Romanik zurück in die Zeit der Ottonischen Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Von da spannt sich der Bogen der Geschichte bis in das 20. Jahrhundert als Käthe Kruse hier in Bad Kösen ihre Puppnenmanufaktur errichtete, die ihr zu Weltruhm verhalf. Eine der größten Ausstellung der weltbekannten Käthe-Kruse-Puppen bewahrt ihr Andenken in Bad Kösen.

Die Kur- & Weinstadt Bad Kösen erleben ist eine nicht alltägliche Kombination von gesundheitsfördernden Aktivitäten und einer Fülle kulturhistorischer Angebote, die aktiv erschlossen werden können und daher einfach ein Muss für alle Gesundheitsbewussten und Interessierte für die Kultur und Geschichte Mitteldeutschlands. 

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Heilanzeigen in Bad Kösen

Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane, chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankungen, degenerativ-rheumatische Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Nachbehandlung nach Operationen und Unfallverletzungen an den Bewegungsorganen. Erkrankungen der Atemwege, chronisch bronchitisches Syndrom, Asthma bronchiale, Nachbehandlung nach Lungenoperationen und Bestrahlung. Hautkrankheiten. Erkrankungen im Kindesalter.

Therapieverfahren in Bad Kösen

Wannen- und Bewegungsbäder sowie Inhalationen mit Natrium-chlorid-Sole.

Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Bewegungsbäder, Atem-, Wirbelsäulen- und Arthrosegymnastik, manuelle Extensionen, Ergometertraining, Sporttherapie, Massagen, Parafangopackungen, Elektrotherapie, Sole-Photo-Therapie.

Kneippsche Anwendungen, Beschäftigungstherapie, Diätberatung, Gesundheitstrainingsseminare, psychotherapeutische Einzel- und Gruppenbehandlung.

Therapiezentrum mit Solethermalbad, Kneippbecken, Sauna, Solarium, Beauty, Gradierwerk mit Freiluftinhalation, Wanderwegenetz, Seekurpark, Walking, Nordic Walking.

Klima in Bad Kösen

reizarmes Klima mit einem hohen Anteil an Sonnentagen

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

selten

-

Frühjahr

selten

-

Sommer

selten

-

Herbst

selten

-

Lage von Bad Kösen

Am Mittellauf der Saale ---Naturpark Saale-Unstrut-Triasland im nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet Deutschlands

Höhenlage:

115 bis 250 Meter

Einwohner:

4300

Anzahl Betten:

1280

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

1 Badearzt, 3 Allgemeinärzte,
3 Zahnärzte, 1 Teilpraxis Gynäkologie, 1 Augenarztpraxis

Strecke Frankfurt-Leipzig und München-Berlin, Haltestation Bad Kösen.
Haltestelle für Regionalzüge und aus Richtung Berlin - Halle – Erfurt
ICE – Halt - in Naumburg, 7 km.

A4 – AF Apolda/B87,
A9 – AF Naumburg/B180,
A38 – AF Querfurt/B180

Flughafen Halle-Leipzig (ca. 55 km)

Freizeit in Bad Kösen

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

Romanisches Haus mit Käthe-Kruse-Puppenausstellung und Kunsthalle salinetechnische Anlage mit dem Radhaus, Kunstgestänge, Soleschacht und Gradierwerk - ein in seiner Gesamtheit europaweit einmaliges technisches Denkmal Zisterzienserkloster Pforta Doppelburganlage Rudelsburg/Burg Saaleck Camping an der Rudelsburg (****Platz) Motorbootfahrten auf der Saale Wanderungen, Wasserwandern mit dem Schlauchboot und Kanu, Radwandern - (Fahradverleih vor Ort) Weinverkostungen der Saale-Unstrut-Weine in den Straußenwirtschaften der Winzer oder in den Weingütern entlang der Weinstraße "Saale-Unstrut" In der nährene Umgebung: Naumburg - Dom, historische Altstadt, Wenzelskirche mit Hildebrandtorgel Winzerstadt Freyburg - Neuenburg und Rotkäppchen Sektkellerei Eckartsberga - Freizeitspass mit Sommerrodelbahn und Miniaturanlage "Burgenland" Nebra- "Arche Nebra" - archälogische Ausgrabungsstätten aus der Frühgeschichte der Menschheit - die "Himmelsscheibe von Nebra" Wiehe- weltweit größte Modelleisenbahnanlage Veranstaltungen in Bad Kösen: Eröffnung der Kursaison (letztes WE im April) Freiluftinhalationen am Gradierwerk( Apr. - Okt.) Kurkonzerte (sonntags von Mai - Sept.) Saale-Weinemeile (Pfingsten) Brunnenfest (1. WE im Juni) Winzerfest im Landesweingut Kloster Pforta (im Sept) Weihnachtsmarkt im Therapiezentrum (2. Adventwochenende) Karnevalsveranstaltungen geführte Wanderungen und Radtouren Stadtführungen mit salinetechnischer Anlage

Besondere Angebote für Gesundheitstage / Gesundheitswochen

Bad Kösener Schnupperkuren für Bewegungsapparat und Atemwege, therapeutische Behandlungspakete, Wellness- und Wohlfühltage, Wellnessprogramme, Präventionskurse "Aktivwochen" und Well-Aktiv-Tage" sowie "4 Tage Kompakt-/Intensivseminar für einen gesunden Lebensstil" mit Schwerpunkt für Entspannung und Bewegung

Kliniken, Sanatorien & Hotels in Bad Kösen

Anschrift

Kurbetriebsgesellschaft Naumburg/ Bad Kösen mbH

Herr Ulrich Klose

Geschäftsführer
Parkstr. 4-6
06628 Bad Kösen
Telefon:

(03 44 63) 3 44 0

Fax:

(03 44 63) 3 44 43

E-Mail:

info@kubi-badkoesen.de

Internet:

www.koesalina.de

Tourismus GmbH (Zimmervermittlung)

Naumburger Straße 13 b
06628 Bad Kösen
Telefon:

(03 44 63) 2 82-89

Fax:

(03 44 63) 2 82-80

Qualitätssiegel

Wellness im Kurort

Wellness im Kurort