Einer der traditionsreichsten Badeorte Europas

Die Emser Therme - eine der modernsten und attraktivsten Wohlfühllandschaften Deutschlands - mit der bundesweit ersten Fluss-Sauna!

Das Kaiserbad Bad Ems – im Herzen des Naturparks – zählt zu den attraktivsten Heilbädern Deutschlands. Wo Ende des 19.Jahrhunderts Kaiser und andere gekrönte Oberhäupter Europas Urlaub machten, da ist heute jeder Gast ein König. Ein Ort, wie geschaffen für Erholungssuchende, Gesundheitsbewusste und Aktivurlauber, die die besonderen Naturerlebnisse suchen. Kulturinteressierte lassen sich begeistern von der einzigartigen Geschichte, die es auf Schritt und Tritt zu erleben gilt.
Bad Ems – ein „Heilquellenparadies“, reich an natürlichen und kulturellen Schätzen.

Wellness und Gesundheit Die Kurstadt Bad Ems gehört zu den renommiertesten Adressen in Europa um dem Alltagsstress zu entfl iehen und neue Kraft zu tanken. Neben der bevorzugten landschaftlichen Umgebung liegt dies an dem vielfältigen Wellness- und Gesundheitsangebot. Allen voran die neue Emser Therme, eine der modernsten und attraktivsten Wohlfühllandschaften Deutschlands, mit der bundesweit ersten Fluss-Sauna. Die gesundheitliche Kompetenz des anerkannten Kurortes spiegelt sich in seinen zahlreichen spezialisierten Gesundheitseinrichtungen wieder. Diese bieten modernste medizinische Methoden ebenso wie Naturheilverfahren und asiatische Medizin. Hervorzuheben ist hier das Ayurveda- Gesundheitszentrum, eine der führenden europäischen Ayurveda-Einrichtungen. Abgerundet wird das Leistungsspektrum mit Medical Wellness Angeboten in Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten.

Voller Sehenswürdigkeiten Das Kaiserbad begeistert mit seiner historischen Kulisse , das Ergebnis einer glanzvollen Geschichte, die überall ihre architektonischen Spuren hinterlassen hat und in Europa ihresgleichen sucht. So wechseln sich prunkvolle barocke Bauten ab mit Meisterstücken der Bäderarchitektur, welche sich beiderseits an das idyllische Lahnufer reihen, wie etwa das barocke Badeschloss, das „Haus der Vier Türme“ oder das Kursaalgebäude mit Marmorsaal, Kurtheater und der ältesten Spielbank Deutschlands. Die neu gestaltete historische „Flaniermeile“ Römerstraße lockt neben einem Einkaufsbummel oder Cafébesuch auch zu einer Zeitreise durch verschiedenste Architekturstile. Lang ist die Liste der Prominenz, die sich im damaligen Weltbad tummelte: Kaiser Wilhelm I. kurte hier ebenso wie Zar Alexander II., Fjodor Dostojewski schrieb an seinen „Gebrüder Karamasow“ und Richard Wagner vollendete „Parzifal“. Mit dem römischen Limes verfügt Bad Ems zudem über ein UNESCO-Weltkulturerbe. Und mit der Kurwaldbahn – eine der steilsten Standseilbahnen der Welt – kann man das Kaiserbad sogar von oben erleben.

Aktiv in schönster Natur Für alle, die sich gern bewegen, hält Bad Ems eine Fülle an Freizeitaktivitäten bereit, auch dank eines sehr differenzierten Höhenprofils, das für Semi-Profis wie für Freizeitsportler gleichermaßen geeignet ist. Wanderstrecken inkl. Nordic Walking-Parcours führen den Aktiven durch die schönsten Stellen des Naturparks, der Lahnradweg lässt mit seinen insgesamt 240 km Länge das Herz jedes Radlers höher schlagen und die unberührten Auenlandschaften der Lahn laden zu erlebnisreichen Paddeltouren ein. Mit dem Golfparcours Denzerheide verfügt Bad Ems zudem über einen der schönsten Golfplätze Deutschlands - wie Kenner wissen.

Kulturprogramm zum Genießen Freunde der Kultur kommen in Bad Ems gleich doppelt auf ihre Kosten. Denn hier können Veranstaltungen in und an historisch bedeutsamen Bauten und Plätzen genossen werden. Ein breit gefächertes Programm aus Musik- und Theaterveranstaltungen, Kabarett, Kunstausstellungen, Festen und Sportereignissen begleitet den Gast das ganze Jahr über. Hervorzuheben ist etwa der größte Blumenkorso Deutschlands, der das Kaiserbad jedes Jahr in ein prächtiges Meer aus Blüten verwandelt. Und dank der Nähe zu Koblenz ist Bad Ems idealer Ausgangsort, um mit der BUGA-Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein zu fahren.

 

Lage von Bad Ems

Google Map of Bad Ems

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Heilanzeigen in Bad Ems

Erkrankungen der Atemwege, allergische Erkrankungen. Herz- und Gefäßerkrankungen. Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane, degenerativ-rheumatische Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule.

Therapieverfahren in Bad Ems

Wannen- und Bewegungsbäder, Trinkkuren und Inhalationen mit Natrium-Hydrogencar-bonat-Chlorid-Thermal-Säuerlingen (27-57 °C)

Krankengymnastik, Unterwassergymnastik, Bewegungsbad, Massagen in den verschiedenen Formen, Bindegewebsmassage, Fußreflexzonenmassage, Unterwasserdruckstrahlmassage, Lymphdrainage, Naturmoorpackungen, Thermotherapie, Heißluft/Rotlich, Heiße Roll, Kryotherapie, Elektrotherapie, Stanger-/Mehrzellenbad, Kohlensäuretrockengasbäder, Manuelle Therapie, Extension, Schlingentisch, Medizinische Wannebäder, Ergotherapie, Ultralschallbehandlung, Pulsierende Magnetfeldtherapie, Neurologisches Behandlungskonzept nach PNF, Inhalationen, Atemtherapie, Atemschulung, Kompressionsbandagierung einer Extremität.

Kneippsche Anwendungen, Lasertherapie, Schroepftherapie, Pilates, Ernährungsberatung, Diabetsberatung, Fastenkuren, Psychosoziale Beratung, Akupunktur, Akupressur, Homöopathie, Logopädie/Sprachtherapie, Mentales Aktivierungstraining, Sporttherapie, Yoga, Medizinische Ayurvedaanwendungen, Naturheilverfahren mit Akut-Abteilung, Schlaflabor.

Atemwegsbedingten Schlafstörungen. Stress-Syndrome. Über- und Untergewicht.

Emser Therme (mit Saunalandschaft, Wellnessgalerie, Fitnesspanorama), Malbergklinik, Hufeland-Klinik, AOK-Klinik, Lahntalklinik, Maharishi Ayurveda Privatklinik, Privatärztliches Zentrum für Naturheilverfahren und innere Medizin, Kurpark, Liegewiese, Brunnenhalle, Heilquellen, Konzertsaal, Kurkonzerte, Tanzveranstaltungen, Kurwaldbahn, Kaiserbahn, Führungen, Wander- und Radwege, Schiffahrten, Wassersport, Museen, Nordic Walking-Parcours, Trimmpfad

Klima in Bad Ems

Jahreszeit

Häufigkeit von Kältereizen (thermisch)

Intensität der Sonnenstrahlung (aktinisch)

Winter

selten

-

Frühjahr

selten

-

Sommer

selten

-

Herbst

selten

-

Lage von Bad Ems

Im Herzen eines ausgedehnten Naturparks an der idyllischen Lahn, eingebettet zwischen den Bergen des Westerwaldes und des Taunus, ca. 18 km östlich von Koblenz.

Höhenlage:

85 bis 460 Meter

Einwohner:

10000

Anzahl Betten:

1644

Kurzeiten:

ganzjährig

Ärzte:

2 Badeärzte , 36 Gebietsärzte (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Orthopädie, Augenheilkunde, Zahnmedizin, Logopädie, Dermatologie, Gynäkologie, Neurologie, Naturheilverfahren, Psychiatrie, Kinderheilkunde, Anästhesie, Chirurgie, Neurochirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Urologie, Nephrologie, Kardiologie, Gastroenterologie, Sportmedizin).

Über Koblenz (IC-Bahnhof) oder Limburg (ICE-Bahnhof) mit Anschluss nach Bad Ems

Autobahn A 3 Köln-Frankfurt am Main, Abfahrt Montabaur (18 km); A 61 Venlo-Mönchengladbach-Koblenz-Ludwigshafen, Abfahrt Koblenz (20 km). Bäderstraße Wiesbaden-Nassau-Bad Ems (B 260).

Flughafen Frankfurt am Main (100 km), Flughafen Köln-Bonn (100km), Flughafen Hahn (80 km).

Route berechnen: nach Bad Ems

Freizeit in Bad Ems

Veranstaltungen, Sport, Kultur, Freizeit

Veranstaltungen Freunde der Kultur kommen in Bad Ems gleich doppelt auf ihre Kosten. Denn das vielseitige Programm ist in historisch bedeutsamen Bauten zu erleben, die ihresgleichen suchen. Veranstaltungskalender... Veranstaltungs-Highlights 2016... Sehenswürdigkeiten Das Kaiserbad begeistert durch seine historische Kulisse: Prunkvolle barocke Bauten wechseln sich ab mit Meisterstücken der Bäderarchitektur – staunen ohne Ende. alle Infos… Wandern & Walken Faszinierende Ausblicke, wildromantische Täler, bizarre Gesteinsformationen und mittendrin die erfrischende Lahn – in Bad Ems gibt es Wanderfreuden auf Schritt und Tritt - allen voran der Premium-Lahnwanderweg. alle Infos… Radfahren Von familientauglich bis herausfordernd, von idyllisch bis schweißtreibend – dank Flusstal und Berge bietet die Mittelgebirgslandschaft Radtouren für jede Ambition. alle Infos… Wassersport Ein wahres Paradies für Kanuten, Bootswanderer und andere „Flusspiraten“ ist die Lahn. Wer auf der Suche nach Abenteuer oder Langsamkeit ist, der wird hier fündig. alle Infos… Golfen Mit dem Golfplatz „Denzerheide“ verfügt Bad Ems über einen der schönsten und zugleich auch traditionsreichsten Parcours Deutschlands – ein wahrer Meisterschaftsplatz. alle Infos…

Besondere Angebote für Gesundheitstage / Gesundheitswochen

Ambulante Bad Ems-Kur, Bad Emser Gesundheitswoche, KurNatur, Premium Check-up, Kaiserliches Kurvergnügen

Kliniken, Sanatorien & Hotels in Bad Ems

Anschrift

Touristinformation Bad Ems e.V.

Bahnhofplatz
56130 Bad Ems
Telefon:

(0 26 03) 9415-0

E-Mail:

info@bad-ems.info

Internet:

www.bad-ems.info

Qualitätssiegel

Wellness im Kurort

Wellness im Kurort

Zertifizierte Touristinformation

Zertifizierte Touristinformation

Servicequalität Deutschland

Servicequalität Deutschland