Rehaklinik An der Rosenquelle

Ihr starker Partner auf dem Weg zur Vitalität

Neben Stationären Vorsorgeleistungen (früher: "Kuren") umfasst das Indikationsspektrum der Klinik im Rehabilitationsbereich die Bandbreite von Herz-Kreislauf- sowie Gefäß- und Venenerkrankungen über Erkrankungen der Lunge und Atemwege bis hin zu Stoffwechsel- oder Orthopädischen Erkrankungen. Die Behandlung von Unfall- und Verletzungsfolgen hat hier natürlich ebenfalls ihren Platz. Auf Grund der personellen und apparativen Ausstattung des Hauses können durch die hier durchgeführten Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen sowie Stationäre (Anschluss-)Rehabilitationen ("Anschlussheilbehandlungen - AHB") die Gebiete der Inneren Medizin, Orthopädie und Chirurgie abgedeckt werden. Zusätzlich können Heilmittelverordnungen ambulant in Anspruch genommen werden. Diagnostische Einrichtungen: Klinisches Labor, Ultraschall, Röntgen, Lungenfunktionsuntersuchung mit Bodyplethysmograph, Herz-Kreislauf-Labor mit EKG, Holter, Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung und UKG, Spiroergometrie, Gefäßuntersuchungen, Pulsoxymetrie, Telemetrie, Gastroskopie. Therapeutische Einrichtungen: Thermalbewegungsbad, Krankengymnastik, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Massagen, Elektrotherapie, Ergotherapie, Medizinische Bäder, Psychologische Betreuung, Entspannungstraining, Ernährungsberatung. 

Lage

Google Map of Rehaklinik An der Rosenquelle

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Indikationen

Leistungen

Gesetzliche Krankenversicherungen (Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V), Private Krankenversicherungen, Knappschaft Bahn-See, Selbstzahler, Versorgungsämter / Sozialämter, Beihilfefähig

Dr. med. Erik Skobel Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie und Pneumologie Rehabilitationswesen Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR® Sprecher der Arbeitsgruppe Schlafapnoe der DGPR

In verpachteten Räumen der Rehaklinik "An der Rosenquelle" betreibt die private Gesellschaft SanaVita eine Salzgrotte. Neben der Grotte aus Himalaya-Salz kann alternativ die "Blaue Grotte" mit Salzbett und medizinischer Solevernebelung besucht werden. Abgerundet wird das Spektrum durch das Solebad sowie die Angebote des angeschlossenen Salz-Ladens.

Ausstattung

  • Behindertengerecht

  • Cafeteria

  • Diätverpflegung

  • Friseur

  • Gymnastik / Fitness

  • Internetanschluss

  • Nichtraucher

  • Schwimmanlage, innen

  • Telefon im Zimmer

  • TV im Zimmer

  • Unterhaltung / Tanz

Im Mittelpunkt: Der Mensch
Wenn Krankheit und körperliche Beeinträchtigungen den gewohnten Alltag erschweren, rücken positive Perspektiven oft in weite Ferne. Kraftvoll und schnell den Weg zurück ins Leben zu finden, ist Ziel eines jeden, der sich in dieser Situation befindet. Genau hier können wir als kompetenter und erfahrener Partner beistehen und helfen, denn wir sehen in Ihnen mehr als nur den Patienten - bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Die kompetente medizinische und therapeutische Versorgung auf höchstem Niveau ist Grundvoraussetzung für einen optimalen Behandlungserfolg. Darüber hinaus bedeutet für uns „Gesundwerden“ mehr. Gerade Ihre individuelle, ganzheitliche und interdisziplinäre Betreuung, Ihre Sicherheit und das Gefühl von Vertrauen und Geborgenheit liegen uns - und somit Ihr Wohlbefinden in allen Bereichen - am Herzen. Denn nur, wer sich auch seelisch und geistig wohl fühlt, kann körperlich gesund werden und dauerhaft gesund bleiben. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg als verlässlicher und tatkräftiger Partner und nehmen gerne die Herausforderung an, Ihren Aufenthalt in unserer Klinik so erfolgreich und angenehm wie möglich zu gestalten.
Das Haus stellt sich vor
Die Rehaklinik "An der Rosenquelle" liegt unmittelbar am Burtscheider Kurpark und zeichnet sich neben hochwertiger Diagnostik und Therapie vor allem durch ihre familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung der ihr anvertrauten Patienten aus. Der verkehrsberuhigte Ortskern mit seinen zahlreichen Geschäften liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Sämtliche Patientenzimmer befinden sich in Südlage mit Blick auf den angrenzenden Kurpark. Durch ein abwechslungsreiches Angebot an Freizeitaktivitäten wie abendliche Musikveranstaltungen oder (Dia-)Vorträge, Ausstellungen, die kostenlose Nutzungsmöglichkeit der hauseigenen Bibliothek oder durch die Nähe zum Kurgebiet, wird der Aufenthalt nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist, erholsam und entspannend.
Ausstattung
Wer gesund werden möchte, muss sich auch wohlfühlen können. Aus diesem Grund sind die Zimmer freundlich und hell eingerichtet und verfügen neben der Grundausstattung mit Bad und WC über TV und Telefon. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick auf den hauseigenen Garten und Kurpark.
Kraft tanken mit Genuss - Thema Ernährung Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch Gesundheit und Wohlbefinden. Aus diesem Grund sind wir stets bemüht unsere Patienten und Gäste auch kulinarisch zu verwöhnen. Täglich frisch zubereitete Kost ist genauso selbstverständlich wie der in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten, Therapeuten und Ernährungswissenschaftlern individuell auf das Krankheitsbild abgestimmte Speiseplan. Die Mahlzeiten werden in der Regel in unserem einladenden Speisesaal eingenommen. Einmal wöchentlich verwendet unser Koch ausschließlich biologisch erzeugte Produkte. Auf die Verwendung von deklarationspflichtigen Zusatzstoffen (z.B. künstliche Aromen, Geschmacksverstärker) wird grundsätzlich verzichtet. Wir bieten natürlich auch Reduktionskost, Speisen für Diabetiker und Allergiker sowie je nach Indikation abgestimmte Ernährungskonzepte an.
Ihr Team der Rehaklinik „An der Rosenquelle“

Anschrift

Rehaklinik An der Rosenquelle

Kurbrunnenstraße 5
52066 Aachen
Telefon:

(02 41) 60 07-0

Fax:

(02 41) 60 07-527

E-Mail:

info@rosenquelle.de

Internet:

www.rosenquelle.de

Qualitätssiegel

Zertifizierung

Zertifizierung