Klinik Reinhardshöhe

Klinik Reinhardshöhe

Medizinisches Rehazentrum für:
- Onkologie
- Lymphologie
- Urologie
- Gynäkologie
- Orthopäde
- Herz-Kreislauferkrankungen
- Psychosomatik 

Lage

Google Map of Klinik Reinhardshöhe

Kurzinfo

Kontakt aufnehmen
Prospekt anfordern

Indikationen

Leistungen

Deutsche Rentenversicherung Bund und Länder, gesetzliche Krankenkassen, private Krankenkassen und Beihilfestellen

Ärztlicher Leiter Prof. Dr. med. O. Rick

Therapien
Einzel- und Gruppengymnastik,
Hydro- und Balneotherapie,
Inhalationen,
Massagen,
Sport- und Bewegungstherapie,
Manuelle Lymphdrainage, komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE),
Elektrotherapie.

Freizeitangebot
Kreatives Gestalten, Basteln, Malen, Seidenmalerei, Autogenes Training, Radfahren, Frühsport, Schwimmen, Gymnastik, Wandern, Kegeln, Tischtennis, Billard, Laufbandtraining, Ergometer, Krafttraining, Stepper- und Rudergerät.
Schwimmbad mit einer Fläche von 190 qm und 30 Grad Wassertemperatur. Zusätzlich ein Whirlpool, ein Dampfbad, Gymnastikhalle mit 140 m² und Fitnessraum.
Programm „Aktiv Gesundheit fördern“
Ergotherapie
Aktives Gesundheitstraining (Bewegungstraining)
Diagnostik:
Diagnostik allgemein, Klinisch-chemische Labordiagnostik.

Zusätztliche Leistungen:
Unterbringung von Begleitpersonen und Ehepartnern (Zimmer mit Verbindungstür auf Wunsch)
Badearztpraxis im Hause (Telefon: 05621-705117)
Ambulante/teilstationäre med. Rehabilitation
Krebsberatungsstelle (kostenfrei) der Hessischen Krebsgesellschaft e.V. im Hause (Telefon: 05621-705193)
Die Therapieabteilung der Klinik ist auch zugelassene Kassenpraxis und verrechnet Behandlungen auf Rezept. (z.B. für Begleitpersonen)
Wir bieten unseren Patienten auf Wunsch für die An- und Abreise unseren Klinik-Transfer-Service an.

Ausstattung

  • Behindertengerecht

  • Cafeteria

  • Diätverpflegung

  • Friseur

  • Gymnastik / Fitness

  • Internetanschluss

  • Kegelbahn

  • Nichtraucher

  • Sauna

  • Schwimmanlage, innen

  • Telefon im Zimmer

  • TV im Zimmer

Der Kurort Bad Wildungen-Reinhardshausen liegt ca. 35 km südwestlich von Kassel zwischen Edersee und Kellerwald.
Unser Klima auf 335 m NN entspricht der gemäßigten Mittelgebirgslage. Reinhardshausen hat eine hohe Sonnenscheindauer, geringe Nebelbildung und eine fast staubfreie Luft. Die Landschaft rund im Reinhardshausen zeichnet sich durch ihre großen Lauf- und Nadelwälder aus, durch die ein dichtes Netz von Wander- und Spazierwegen führt.

Kulturell bietet Bad Wildungen eine große Anzahl von Veranstaltungen an, die über die Kurverwaltungen aktuell abgerufen werden. Die Grünanlagen von Bad Wildungen und Reinhardshausen sind naturnah zu Europas größtem Kurpark zusammengewachsen. Das nächste Akutkrankenhaus liegt 2 km entfernt.

Über 50 Hektar grüner Erholungsraum verlocken dazu, auf Entdeckungsreisen zu gehen; hier wird die Natur auch für Sie zu einem unmittelbaren Erlebnis. Im Bad Wildunger Land begegnen Ihnen auf Schritt und Tritt romantische „Urwälder“. Auf idyllischen Pfaden kann man den urwüchsigen Naturpark Kellerwald-Edersee – ein wahres Wanderparadies in Hessens grünem Norden – erkunden.

Ausstattung der Klinik
Der Klinik stehen 208 Betten zur Verfügung (172 Einzelzimmer und 18 Doppelzimmer). Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit: Dusche/WC, Radio, Kabel-TV und Selbstwahltelefon, zum Teil Balkon. Rollstuhlgerechte Zimmer sind ebenfalls vorhanden. 7 Aufzüge, behindertengerecht, Frühreha-Station.

Die Klinik verfügt über eine Sonnendachterrasse, Hallenbad, Dampfbad, Whirlpool, Kegelbahn, Cafeteria, Aufenthalts- und Gesellschaftsräume, Abteilung für kreatives Gestalten und Basteln, Vortrags-, Seminar- und Schulungsräume, modernste Diagnostik- und Therapieeinrichtungen, kostenfreie Parkplätze. Ortsgebundene Kurmittel ebenfalls im Hause. Friseur und Fußpflege kommen ins Haus.

Eine Aufnahme von Kindern ist in Begleitung eines Erwachsenen möglich.

Rollstuhlfahrer können aufgenommen werden. Behinderte sollten mobil sein. Pflegebedürftige können nicht aufgenommen werden. Bitte vorab mit der Klinik abklären.
Deutsche Rentenversicherung Bund und Länder - DRV Knappschaft-Bahn-See - Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung Bochum - VdaK- und RVO-Krankenkassen - Private Krankenkassen Die Klinik ist beihilfeberechtigt. Es besteht ein Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V (11.03.2002) für Kostenübernahmen gem. § 40,2 SGB V zur Durchführung von Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen. Anschlussheilbehandlungen werden im Auftrag der Rentenversicherungsträger und gesetzlichen Krankenkassen durchgeführt.

Anschrift

Klinik Reinhardshöhe

Quellenstraße 8-12
34537 Bad Wildungen-Reinhardshausen
Telefon:

05621 / 70 50

Fax:

05621 / 70 51 01

E-Mail:

info@klinik-reinhardshoehe.de